Tun, was zu mir passt: Bei IMS Gear ergeben sich beste Chancen für einen gelungenen Start ins Berufsleben. Ausbildung wird als integraler Bestandteil der Unternehmenskultur verstanden. Dafür spricht, dass mehr als sieben Prozent der weltweit rund 3.400 Beschäftigten Auszubildende sind. Die breite Palette an gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufen eröffnet Berufsanfängern zahlreiche spannende Tätigkeitsfelder. Im Anschluss an die Ausbildung bietet IMS Gear attraktive berufliche Perspektiven und sehr gute Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung.

Ausbildung

Technische Ausbildungsberufe

Ausbildungsberufe Kunststoff

Ausbildungsberufe Metall

Technische Ausbildungsberufe im Detail

Bachelor of Engineering

Bachelor of Engineering

Neben den theoretischen Inhalten des Maschinenbaustu­­di­ums, die an der dualen Hochschule vermittelt werden, er­halten Sie in der Praxis eine fundierte Ausbildung u. a. in den Bereichen Entwicklung, Konstruktion und Produk­tion. Der Schwerpunkt Ihres Studiums liegt in den Bereichen Kunststoff- und Verfahrenstechnik. Nach dieser zukunftsorientierten Ausbildung finden Sie Ihr spä­ter­es Ein­satzgebiet bspw. als Ingenieur (m/w) in unserer Ent­wick­lung, Konstruktion oder unserem Industrial Engineering.

mehr erfahren

Industriemechaniker (m/w)

Neben der Grundlagenausbildung in allen Prozessen der Metallbearbeitung erlernen Sie die Montage von mechanischen Bauteilen sowie Produktionsanlagen einschließlich deren Wartung und Instandhaltung. Später sind Sie gefragter Allrounder in unseren modernen Business Units sowie im Anlagenbau.

mehr erfahren

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Eine gezielte Grundlagenausbildung in den wichtigsten Prozessen der Metallbearbeitung und Kunststoffverarbeitung ist Bestandteil Ihrer Ausbildung. Nach kurzer Zeit werden Sie von unseren Ausbildungsbeauftragten unmittelbar in den modernen Business Units ausgebildet und auf Kunststoff oder Metall spezialisiert. Hier finden Sie später auch Ihren Einsatz.

mehr erfahren

Mechatroniker (m/w)

Die Ausbildung verbindet die Elektronik mit der Mechanik. Es werden die Grundlagen beider Bereiche vermittelt und später bspw. in unserem Versuchslabor oder Anlagenbau vertieft. Neben diesen beiden genannten Bereichen können Sie im Anschluss auch im Bereich Wartung und Instandhaltung unserer Produktionsmaschinen eingesetzt werden.

mehr erfahren

Studium Plus

Ziel der Ausbildung ist es, in nur 4,5 Jahren eine Ausbildung als Industriemechaniker (m/w) und das Studium zum Bachelor of Science erfolgreich abzuschließen. Die theoretische Ausbildung erfolgt eng verzahnt zwischen Berufsschule und Hochschule. Nach dieser hochqualifizierten Ausbildung finden Sie Einsatz z. B. als Ingenieur (m/w) in unserer Entwicklung, ­Konstruktion oder unserem Process-Engineering.

mehr erfahren

Technischer Produktdesigner (m/w)

Bevor Sie sich in der konstruktiven Lösungsfindung und Zeichnungserstellung vertiefen, erhalten Sie eine technische Grundlagenausbildung und Einblicke in die Bereiche Mess­technik und Vertrieb. Sie finden nach Ihrer Ausbildung ein breites Aufgabenspektrum in unserer Entwicklung sowie im Bereich Anpassungskonstruktion oder Formenbau.

mehr erfahren

Trainee-Programm

Nach abgeschlossener technischer Ausbildung starten Sie mit uns gemeinsam Ihr Studium zum Bachelor of Science. Die theoretischen Inhalte Ihres Studiums vertiefen Sie praktisch während Ihres Praxissemesters sowie im Rahmen Ihrer Präsenzzeit und Bachelor-Thesis in unserem Unternehmen. Nach dieser hochqualifizierten Ausbildung finden Sie Einsatz z. B. als Ingenieur (m/w) in unserer Entwicklung, Konstruktion oder unserem Process-Engineering.

mehr erfahren

Verfahrensmechaniker (m/w) für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Nach einer mechanischen Grundausbildung lernen Sie die anspruchsvolle Verarbeitung des Zukunftswerkstoffs Kunststoff kennen. Schwerpunkt Ihrer Ausbildung ist weiterhin das Erlernen der Bedienung von Hightech-Produktionsmaschinen, welche höchste Präzision ermöglichen. Unsere Musterspritzerei und unsere modernen Business Units sind mögliche Einsatzbereiche nach Ihrer Ausbildung.

mehr erfahren

Werkzeugmechaniker (m/w)

Die Ausbildung findet im Wechsel zwischen Ausbildungszentrum und unserem eigenen Formenbau statt. Neben der klassischen Metallbearbeitung erlernen Sie den Einsatz von 3D-Messmaschinen und Robotern. In diesem für unser Unternehmen bedeutenden Kompe­tenzbereich finden Sie nach Ihrer Ausbildung Ihr späteres Tätigkeitsfeld im Formen- und Musterbau sowie in der Betreuung der Werkzeuge in den Business Units.

mehr erfahren

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Kaufmännische Ausbildungsberufe im Detail

Industriekaufmann (m/w)

Ab dem ersten Ausbildungstag werden Sie in den relevanten kaufmännischen Bereichen ausgebildet. Spannende Projekte vertiefen die Kenntnisse. Im Anschluss finden Sie Aufgabengebiete, z. B. im Bereich Logistik und Einkauf.

mehr erfahren

Industriekaufmann (m/w) mit Zusatzqualifikation

Die Ausbildung ist in allen relevanten kaufmännischen Bereichen auf technische Qualifika­tion und Internatio­­na­lität ausgerichtet. Ein Einsatz an einem unserer Auslands­standorte ist daher integraler Bestandteil. Im Anschluss finden Sie eine herausfordernde Aufgabe in Einsatzgebieten, in denen Ihre Sprach­kenntnisse gefragt sind, z. B. Logistik, Vertrieb oder Personal­wesen.

mehr erfahren

Bachelor of Arts, Studiengang BWL Industrie

Die Ausbildung verbindet die Praxis im Unternehmen mit der Theorie an der Hochschule im dreimonatigen Wechsel. Ein Einsatz an einem unserer Auslandsstand-orte ist integraler Bestandteil. Ein klassisches Einsatzgebiet ist die Steuerung und Planung unserer Business Units, auch international. 

mehr erfahren

Fachinformatiker (m/w)

Mit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration werden Sie zum IT-Experten und lernen, in unterschiedlichen Situationen unterschiedlichste Probleme zu lösen, technische Unterstützung zu geben oder verschiedene Systeme auszuwählen, zu konfigurieren und zu warten. Während der Ausbildung werden Sie innerhalb der IT in verschiedenen Bereichen eingesetzt, um dort das Fachwissen und die Skills rund um die Themen Hardware und Software zu erlangen und zu vertiefen.

mehr erfahren

Ein Konzept für meinen Erfolg

IMS Gear steht für ein klar definiertes Ausbildungskonzept und einen Wissensaufbau, der die Voraussetzungen für wichtige fachliche und persönliche Kompetenzen schafft.

Grundlagen schaffen

Zunächst wird eine strukturierte Einführung geboten, in der die Grundlagen des jeweiligen Berufs, aber auch übergreifende Kenntnisse vermittelt werden.

Kennenlernen

Im zweiten Schritt geht es um das Kennenlernen der wichtigsten Prozesse in den unterschiedlichen Fachbereichen. Die anschließende Vertiefung des Gelernten erfolgt in speziellen Einsatzgebieten.

Verzahnung

Von großer Bedeutung ist die Verzahnung der technischen und kaufmännischen Ausbildung: So werden allen Auszubildenden gleichermaßen Fertigungs- und Unterstützungsprozesse vermittelt.

Begleiten

Den angehenden Fachkräften stehen die Ausbilder sowie Ausbildungsbeauftragte zur Seite – und zwar während der gesamten Ausbildungszeit.

Feedback

Im Rahmen regelmäßiger Treffen werden neue Projektaufgaben und aktuelle Themen besprochen. Regelmäßige Beurteilungs- und Feedbackgespräche geben frühzeitig Hinweise auf besondere Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten.

Schülerpraktikum und Ferienjob

Mein Schülerpraktikum bei IMS Gear

In allen Ausbildungsberufen bietet IMS Gear zu festen Zeitpunkten Schülerpraktika an. Wer mehr über bestimmte Berufsbilder, aber auch eigene Interessen und Talente erfahren möchte, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und die vollständigen Bewerbungsunterlagen rechtzeitig einsenden – am besten per Mail.

Das wird benötigt:

  • Anschreiben mit Berufswunsch und Zeitraum
  • Lebenslauf
  • Letztes Zeugnis bzw. Halbjahresinformation

Fragen zum Schülerpraktikum beantwortet Susanne Schmidt (Tel: +49 (0)771 8507-626) gerne.

mehr erfahren

Mein Ferienjob bei IMS Gear

Im Rahmen von Ferienjobs bietet IMS Gear unterschiedliche Tätigkeiten im gewerblichen und kaufmännischen Bereich an. Wer seine Zeit gewinnbringend nutzen und dabei interessante berufliche Erfahrungen in einem weltweit tätigen Unternehmen sammeln möchte, sollte die Chance ergreifen und seine vollständigen Bewerbungsunterlagen einsenden – gerne per Mail.

Das wird gebraucht:

  • Anschreiben mit Zeitraum
  • Lebenslauf

Fragen zum Ferienjob beantwortet Simon Dorer (Tel: +49 (0)771 8507-108) gerne.

Ich möchte mehr erfahren

Bei IMS Gear freut man sich über einen Anruf oder eine E-Mail und hilft gerne weiter.

Melanie Brückmann

Melanie Brückmann
+49 (0)771 8507-757
[javascript protected email address]

IMS Gear SE & Co. KGaA
Heinrich-Hertz-Straße 16
78166 Donaueschingen

  • Ausbildung die passt
  • Technische Ausbildungsberufe
  • Kaufmännische Ausbildungsberufe
  • Ausbildungskonzept
zurück

Studium Plus

Mit weltweit rund 3.400 Mitarbeitern entwickelt und produziert IMS Gear spezifische Antriebslösungen für internationale Kunden. Neben dem Branchenschwerpunkt Automotive fokussiert das Unternehmen Anwendungen für Industrie, Medizintechnik und E-Mobility-Konzepte. IMS Gear sucht Charakterköpfe, die Spaß daran haben, gemeinsam an der Mobilität von morgen zu arbeiten – Teamplayer mit guten Ideen, die immer auf der Suche nach optimalen Lösungen sind.

Weil ich neugierig auf die Zukunft bin – genauso wie die Menschen bei IMS Gear.

Aufgabeninhalte:

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w)

  • Herstellen von Bauteilen durch manuelles und maschinelles Spanen, Trennen, Umformen und Fügen
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen
  • Überwachen von Fertigungsprozessen und der Produktqualität

 

Studium Bachelor of Science

  • Automatisieren von Maschinen und Fertigungsprozessen, u. a. durch den Einsatz von Robotertechnik
  • Analysieren, Konzipieren und Optimieren von Prozessen und Abläufen
  • Erstellen von Konstruktionen (CAD) und Überleiten zur Programmierung (CAM)
  • Erarbeiten von Konzepten für die Mess-, Regel- und Steuerungstechnik
  • Übergreifende Projekte, z. B. Betreuen der Schüleringenieursakademie (SIA)
  • Kennenlernen eines Auslandsstandortes, z. B. USA, Mexiko oder China

Voraussetzungen

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Technisches Verständnis, Interesse am Lösen von Problemen
  • Gutes Auffassungsvermögen, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen

Zusätzliche Informationen

  • Ausbildungsdauer: 4,5 Jahre (2 Jahre Ausbildung und 2,5 Jahre Studium)
  • Theorie: Gewerbeschule in Schwenningen und Hochschule Furtwangen, Campus Schwenningen
  • Monatliche Vergütung: 1.037,00 bis 1.102,00 Euro, Fahrgeldzuschuss
  • Möglichkeit einer Theoriephase an einer Hochschule im Ausland

Ihre Bewerbung

  • Anschreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis bzw. Halbjahresinformation
  • Per E-Mail an: azubi@imsgear.com